Lebensraum Donau-Ameisberg



Holzgasanlage Wurhofer


Exkursionen

Datum  Ziel  Infos 
      Energiestadt Güssing – weltbekannt
    durch Energieautarkie

Die burgenländische Stadt Güssing betreibt seit den 90iger Jahren ein Konzept für erneuerbare Energien. Inzwischen wird mehr Energie produziert, als die Stadt selbst benötigt und darüber hinaus zahlreiche Arbeitsplätze geschaffen.

   16. Juni 2012     Erster energieautarker Bauernhof in
    Österreich der Fam. Wolfgang Löser,
    NÖ

Wärmeversorgung: Hackgut uns Solaranlage

Die Beheizung des Gebäudes erfolgt seit jeher mit Biomasse. Diese wurde vor Jahren automatisiert und auf Hackgutheizung umgestellt. Warmwasser wird seit Jahren mit einer thermischen Solaranlage bereitgestellt

 

Stromversorgung: Photovoltaik und Windkraft, Ökostrombezug und Beteiligungen an Windkraftanlagen

 

KraftstoffversorgungPflanzenöl – vom Acker in den Tank

Die Betriebsfahrzeuge werden nur noch mit eigenen kaltgepressten Sonnenblumenöl betankt. 


   24. Feb. 2012    
    Energieautarker Netzwerkbauernhof
    der Fam. Bernecker in  Hochburg/Ach

 Siehe eigene Beilage


Verein Lebensraum Donau-Ameisberg, Schulstraße 2, A-4132 Lembach      ©2014

Interner Bereich    Impressum