Lebensraum Donau-Ameisberg



„Energie ist die Fähigkeit Arbeit zu verrichten.“   

„Energie kann nicht verbraucht werden – sie wird nur umgewandelt.“    

Vergangenheit

 Zukunft

Fossile Energie:  Erneuerbare Energie:
Erdöl | Erdgas | Kohle  Sonnenenergie
   (Kollektoren | Photovoltaikanlage | Wintergarten)
   Hackschnitzel | Pellets | Stückgut | Windkraft | Wasserkraft


                     
 Was leistet der MENSCH?

Es ist sehr anstrengend und mühsam mit menschlicher Kraft Energie zu erzeugen

  • Verantwortungsvoller Umgang mit Energie
  • Sinnvoller Einsatz von Energie
  • Atomstromfreie, aber sichere Energiezukunft

Dieses Energierad wurde anlässlich der 400 Jahr-Feier der
Marktgemeinde Lembach i. Mkr. von zahlreichen Tüftlern aus den Gemeinden Lembach, Niederkappel, Putzleinsdorf, Hörbich und Arnreit entwickelt und „gebaut“. Dieses Projekt wurde von der Marktgemeinde Lembach und vom Verein „Lebensraum Donau – „Ameisberg“  finanziert.
 


Energie erlebbar, begreifbar und am eigenen Körper spürbar. Für einen Menschen ist es kaum möglich an einem Tag mit seiner Muskelkraft 1 kWh elektrischen Strom zu erzeugen. Bedenke aber, wie leichtsinnig und unnütz wir oft 1 kWh elektrische Energie vergeuden.

Verein Lebensraum Donau-Ameisberg, Schulstraße 2, A-4132 Lembach      ©2014

Interner Bereich    Impressum