Lebensraum Donau-Ameisberg



Radio FRO 105.0
Interview zur 1. FAIRTRADE-Region in OÖ

Am 21.August 2016 wurde Donau-Ameisberg zur ersten FAIRTRADE-Region in OÖ ernannt. Willi Hopfner, Alois Lauss und Ulrike Singer waren am 12. September 2016 zu Gast im Studio von Radio FRO.

Am 21. August 2016 wurde die Region „Donau-Ameisberg“ als erste FAIRTRADE-Region in Oberösterreich beim Marktfest in Sarleinsbach um 14 Uhr feierlich ernannt. Damit sind sie die 1. FAIRTRADE-Region in Oberösterreich und die fünfte in Österreich. Ideengeber war der Verein „Lebensraum Donau-Ameisberg“, der 8 Gemeinden umfasst, und dessen Vorstand sich auch im FAIRTRADE-Arbeitskreis beteiligt. Putzleinsdorf wurde als zusätzliche Gemeinde in die FAIRTRADE-Region integriert.

Gemeinsam mit Südwind OÖ, dem Klimabündnis OÖ und dem Welthaus Linz, jenen drei Organisationen, die das FAIRTRADE-Gemeinde Programm in Oberösterreich koordinieren, arbeiteten die Gemeinden in den letzten Jahren intensiv an der Verankerung des Fairen Handels. Unter dem Motto „Fairtrade trifft auf Regionalität“ wurde im Frühjahr 2015 die ersten gemeindeübergreifenden Veranstaltungen organisiert, zuletzt war es die erfolgreiche Modeschau „Fair Tragen“ im Mai in Lembach.

Zu Gast im Studio waren am 12. September 2016 der Obmann des Vereins Alois Lauss (Pfarrkirchen) sowie Wilhelm Hopfner (Hörbich) und Ulrike Singer (Klimabündnis OÖ).

Die Sendung können Sie unter folgendem Link nachhören:
https://cba.fro.at/323715

Verein Lebensraum Donau-Ameisberg, Schulstraße 2, A-4132 Lembach      ©2014

Interner Bereich    Impressum